MK-Massivhaus GmbH

Town & Country Lizenzpartner
Mag. Kurt Medlitsch
Wienerstraße 1
7400 Oberwart

Tel.: 03352 / 930 81
Mail: oberwarttowncountryat

INFOS ANFORDERN

Town & Country in Social Media

Referenzschreiben von Familie Habetler

Interview mit Familie Habetler

“Für uns war die gesamte Bauphase ein einziges Highlight”

 

Die Familie Habetler zählt zu den ersten Kunden von Town & Country Haus Oberwart. Sie leben seit März 2016 in ihrem Flair 128. Nach langer Suche nach einem bestehenden Haus haben Sie sich entschlossen den Schritt zu wagen und ein eigenes Haus zu bauen. Warum Sie sich letztendlich für ein Haus von Town & Country entschieden haben und wie sie das Projekt Hausbau erlebt haben, erzählten sie uns in einem kurzen Interview. Sier verraten uns auch 2 Tipps für zukünftige Bauherren.

 

Wie haben Sie begonnen nach einem passenden Anbieter zu suchen?

Zu Beginn haben wir im Internet nach Unternehmen recherchiert und sind auch u.a. auf Town & Country Haus gestoßen. Wir haben auch verschiedene Musterhäuser besichtigt, um uns unser späteres Haus besser vorstellen zu können. Nach einem Gespräch auf der Baumesse Oberwart mit Herrn Medlitsch war für uns schnell klar, dass wir ein Town & Country Haus bauen wollen.

 

Was war ausschlaggebend, dass Sie sich für ein Haus von Town & Country entschieden haben?

Nachdem wir Musterhäuser von verschiedensten Unternehmen besichtigt hatten, war für uns klar, dass unser zukünftiges Heim ein Massivhaus sein soll. Weiters war für uns entscheidend, dass das Unternehmen sich in der näheren Umgebung befindet. Schlussendlich war natürlich die tolle und umfangreiche Beratung ausschlaggebend für unsere Entscheidung. 

 

Welches besondere Erlebnis, welches Ereignis oder Highlight werden Sie nie vergessen?

Für uns war die komplette Bauphase ein einziges Highlight - stressfrei und ohne jegliche Probleme. Zwischen Baubeginn und Schlüsselübergabe vergingen nur 3 Monate. Herr Medlitsch hatte immer ein offenes Ohr für unsere Wünsche und setzte diese sofort um. 

 

Welche Tipps wollen Sie zukünftigen Bauherren auf ihrem Weg mitgeben?

  • intensive Planungsphase: Zu Beginn gut überlegen, welche Anforderungen das zukünftige Traumhaus erfüllen soll.

  • Häuser besichtigen: Nur durch einen Plan oder Fotos kann man sich die Häuser oft nicht vorstellen, deshalb ist es wichtig sie zu besichtigen. Auch wir haben ein Flair 143 in Fohnsdorf besichtigt, um eine bessere Vorstellung von unserem Eigenheim zu erhalten.